Strände

SonnenschirmBeach

Die besten Strände rund um Cape Coral

Florida ist bekannt für seine herrlichen Sandstrände. Auf insgesamt fast 1.800 Kilometer erstrecken sich die Beach-Bereiche im Sunshine State.

Weltberühmt ist der Miami Beach (mehr unter Ausflüge), aber auch gerade rund um Cape Coral findet man genauso schöne Strände, die längst nicht so überlaufen sind.

Insider-Tipps: Diese Strände sind einen Besuch wert:

Cape Coral Yacht Club Community Park

Der Yacht Club Community Park gehört zu den Plätzen in Cape Coral, die man auf jeden Fall gesehen haben sollte. Auch wegen einem 200 Meter langen öffentlichen Sandstrand. Dort gibt es Möglichkeiten zum Picknicken, zum Grillen und Spielen für die Kleinen und Großen mit Racquetball  Hufeisenwerfen und Shuffleboard. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch das Angelpier, Toiletten und Restaurants. Bootfans steht eine öffentliche Bootsrampe zur Verfügung.

Adresse: Dolphin Drive
Ca. 5 Meilen – 10 Minuten Fahrtzeit von unserem Haus

Jetzt noch mehr erfahren

Bowditch Point Regional Park

Mit 70.000 m² ist der Bowditch Point Regional Park recht groß. Vor allem aber hat er für die Badefreunde sehr schöne Strände in Richtung Golf und in Richtung Bucht zu bieten, die nicht nur einen unberührten Eindruck machen, sondern auch einen einmaligen Ausblick auf die Barriere Inseln bieten. Es gibt Parkgelegenheiten hinter dem Pavillon des Geländes. Außerdem verkehrt alle 15 Minuten ein kleiner Zug von der Hauptstraße bzw. dem Parkplatz.

Adresse: Estero Blvd. in Fort Myers Beach
Ca. 13 Meilen – 20 Minuten Fahrtzeit von unserem Haus

Jetzt noch mehr erfahren

Lynn Hall Memorial Park

Der Lynn Hall Memorial Park zieht die unterschiedlichsten Menschen an. Teenager gehören genauso zum Bild wie die vielen Angler am Fort Myers Beach Pier oder die Wasservögel mit vielen Pelikanen, die die vielen Pfähle für sich reserviert haben. Der Strand im Park ist besonders praktisch, weil es in der Nähe auch viele Geschäfte und Restaurants gibt.

Adresse: Estero Blvd. in Fort Myers Beach
Ca. 13 Meilen – 20 Minuten Fahrtzeit von unserem Haus

Jetzt noch mehr erfahren

Bunche Beach

Dieser Strand ist ein echter Geheimtipp. Bei den Einheimischen sehr bekannt und beliebt, entdecken ihn nur die wenigsten Touristen. Dabei kann man dort mit der ganzen Familie und mit dem Hund mit Angeln und Picknicken einen ganzen Tag verbringen. Vor allem für Naturfreunde gibt es mit Weißkopfseeadlern und Delphinen so einiges zu entdecken.

John Morris Road in Punta Rasse
Ca. 14 Meilen – 25 Minuten Fahrtzeit von unserem Haus Weitere Infos unter: Bunches Beach

Jetzt noch mehr erfahren

Lover’s Key

Der Name ist hier das Motto, denn es wird diesem Strand nachgesagt, dass er lange Zeit nur den Liebenden vorbehalten war, vor allem als man ihn nur mit einem Boot erreichen konnte. Hier gibt es viel Natur zu erleben, auch mit dem Kanu, mit dem man an den mangroven-gesäumten Meeresarmen entlang paddeln kann. Die kilometerlangen Feuchtgebietspfade laden zum Wandern ein und wer möchte, der kann die Natur mit vielen Wasservögeln und den seltenen Manatees ausgiebig studieren. Auch Angler haben ihre wahre Freude an diesem Park.

Adresse: Estero Blvd. in Fort Myers Beach
Ca. 18 Meilen – 30 Minuten Fahrtzeit von unserem Haus

Jetzt noch mehr erfahren

Causeway Beaches

Aufgepasst auf dem Weg nach Sanibel. Hier finden sich auf beiden Seiten an der Straße die schönen Causeway Beaches. Dort kann man schwimmen, angeln, windsurfen und picknicken. Und es ist sehr praktisch: Das Parken ist kostenlos und Toiletten sind vorhanden. Also diesen Strandbesuch unbedingt einplanen!

Adresse: Sanibel Causeway
Ca. 18 Meilen – 30 Minuten Fahrtzeit von unserem Haus

Sanibel und Captiva

Sanibel und Captiva sind zwei bekannte Inseln, die sich vor Cape Coral und Fort Myers befinden. Dort kann man echtes Karibik-Flair erleben. Interessant ist, dass sich Sanibel im Gegensatz zu den meisten anderen Inseln von Ost nach West erstreckt. Das ist auch der Grund, warum man hier an den Stränden wie dem Gulfside City Park Beach an der Algiers Lane besonders viele Muscheln findet. Muschelfans sind also hier goldrichtig, sie sind teilweise sogar in der Nacht unterwegs. Die Strände auf Sanibel und Captiva bieten Picknicktische, Imbisswagen und Toiletten. Parken kann man in der Regel für 2 Dollar pro Stunde.

So kommen Sie nach Sanibel:
Über die Brücke in Richtung Fort Myers, dann auf dem Mc. Gregor Blvd. Richtung weiter nach Süden und auf diesem der Beschilderung nach Sanibel und Captiva folgen, über den Sanibel Causeway kommt man dann auf die Insel

So kommen Sie nach Captiva:
Sie fahren weiter über die gesamte Insel Sanibel und kommen so direkt auf die schmälere Insel Captiva.

Ca. 20 – 30 Meilen – 40-60 Minuten Fahrtzeit von unserem Haus.

Jetzt noch mehr erfahren

Lighthouse Beach & Fishing Pier

Den Lighthouse Beach mit Fishing Pier findet man an der östlichen Spitze von Sanibel. Er wird von der Bucht umhüllt. Der Leuchtturm ist historisch, aber immer noch funktionstüchtig. Markant ist auch das T-förmige Pier für die Angler, bei dem sich ein hölzerner Naturpfad durch die Feuchtgebiete erstreckt.

Adresse: Periwinkle Way

Tarpon Bay Beach

Viele Besucher schätzen am Tarpon Bay Beach das einfache Parken, das auch bestens für Wohnmobile geeignet ist. Nach einem kurzen Fußweg erreicht man den Strand und kann dort mit etwas Glück auch ein paar Delphine entdecken.

Adresse: West Gulf Drive

Bowman's Beach

Der Bowman’s Beach steht symbolisch dafür, dass der Kommerz auf Sanibel noch nicht Einzug gehalten hat. In dieser Ecke findet man kein einziges Hotel, das Parken ist einfach und über eine Brücke ist man auch schon am abgelegenen, wunderbar weißen Sandstrand. Dort gibt es auch eine Außendusche und Grillmöglichkeiten.

Adresse: Bowman's Beach Road

Turner Beach (Blind Pass)

Der Turner Beach hat eine interessante Lage, befindet er sich doch auf den beiden Seiten der Blind Pass Brücke, die die Inseln Sanibel und Captiva miteinander verbindet. Der Strand zieht Muschelsucher und Angler an. Baden ist wegen schnell wechselnder, starker Strömungen nicht zu empfehlen.

Adresse: Blind Pass Bridge

Captiva Beach

Wer ein schönes Plätzchen am Strand sucht, um den Sonnenuntergang in vollen Zügen genießen zu können, der ist hier richtig. Allerdings sollte man rechtzeitig dort sein, denn die kostenlosen Parkplätze sind wenig. Toiletten sucht man vergebens. Trotzdem: Spätestens am Abend einen Abstecher wert.

Adresse: Sanibel-Captiva Road

So geht’s weiter:
Mehr zum Motorboot der Villa Early Sunset
Ausflugstipps rund um Cape Coral

Facebook Eraly SunSet
Mit einem Like erhalten Sie immer die neuesten News!

blogs

Earlysunset Review